31. Hiddingseler Straßenlauf

Am Samstag den 18.05.2019 hat der 4. Streiflichter-Serienlauf in Dülmen/Hiddingsel stattgefunden. Der Lauftreff Lüdinghausen war mal wieder mit einer großen Truppe von 13 Läuferinnen und Läufern vertreten. Natürlich auch mit „Maskottchen Ecki“, der nicht mehr zu missen ist an der Laufstrecke mit seinem Megaphone. Trotz sommerlicher Hitze von 22 Grad Celsius und gefühlten 30 Grad Celsius liefen die 150 Läuferinnen und Läufer über die 10km Königsdistanz erstaunlich gut.  Erster im Ziel des Lauftreffs bei den Herren war Linus Nibbenhagen mit einer Zeit von 42:08min und Platz 2. der AK M. Bei den Damen war Lena Markfort mit einer Zeit von 47:04min bei dem Lauftreff ganz vorne und belegte einen ausgezeichneten 4. Platz in der Gesamtwertung. Danach folgten Jan Stork in 43:17min(1. AK M40),Lukas Ortmann in 45:26min (3. Platz AK M), Magnus Nibbenhagen in 46:01min, Thomas Holtmann in 47:32min, Matthias Stobbe in 48:04min, Christine Polarczyk in  48:37min, Hubertus Niehoff in 49:12min (2. Platz in der AK M60), Sassina Burmeister in 53:55min und dem 1. Platz der AK W55, Monika Huesmann in 59:42min und Silvia Lautenschläger in 63:33min. Nach dem Lauf gab es in großer Runde des Lauftreffs noch ein leckeres Kaltgetränk nach Wahl. Damit sind nun 4/10 Läufen der Serie abgeschlossen. Am kommenden Samstag den 25.05.2019 findet der 5. Serienlauf in Lette statt.

15. Stiftslauf in Nottuln

Der Lauftreff Lüdinghausen stellte beim 15.Stiftslauf in Nottuln das schnellste Team über die Königsdistanz von zehn Kilometern. Andreas Koch (li., 38:41 min., Rang 12), Linus Nibbenhagen (re., 39:31 min., Rang 18) und Jan Stork (42:56 min., Platz 27 und persönlicher Bestzeit) nahmen vom Veranstalter GW Nottuln den Siegerpokal und den großen Wanderpokal entgegen, der im kommenden Jahr dann zu verteidigen gilt. Fast 200 Teilnehmer waren am Samstag auf der recht anspruchsvollen Strecke über zehn Kilometer am Start. Auch die Zeiten der anderen Starter aus Lüdinghausen konnten sich sehen lassen. So feierte Sassina Burmeister wieder den Altersklassensieg in  der AK W 55.

21. Nordkirchener Schloss- und Dorflauf

Beim Nordkirchener Schloss- und Dorflauf war der Lauftreff Lüdinghausen mit 15 Läuferinnen und Läufern stark vertreten. Über 10 KM konnten dabei drei Altersklassensiege gefeiert werden, Linus Nibbenhagen in 39:06 min mit pers. Bestzeit in der Männerklasse, Christine Polarczyk in 46:18 min. in der W 35 und Sassina Burmeister in 52:02 min in der W 55.

Hannover Marathon

Matthias Stobbe vom Lauftreff Lüdinghausen startete zusammen mit knapp 3000 Teilnehmern beim Hannover Marathon am Sonntag.  Bei schönstem Sonnenschein ging es auf die Strecke durch die Landeshauptstadt von Niedersachsen. Der Hannover-Marathon ist ein klassischer Straßenlauf und führt durch eine Vielzahl von attraktiven Stadtteilen. Die Strecke ist vollkommen eben und sehr gut zu laufen. An zahlreichen Eventpunkten werden die Läufer von Musikgruppen angefeuert. Das Frühlingswetters lockte sehr viele Zuschauer an die  Strecke. Sie feuerten die Läuferinnen und Läufer an und trugen zu einer tollen Atmosphäre bei. Matthias Stobbe blieb nur knapp über seiner Bestzeit und lief nach 4:03 Stunden ins Ziel. Mit dieser Zeit belegt er in der AK M45 Platz 187 (von 299) und in der Gesamtwertung der Männer Platz 1.044 von 1.771 Zieleinläufern.